Wir dürfen wieder...!

lt. Veröffentlichung des BSSB vom 06.05.2020 dürfen wir unseren Trainingsbetrieb mit

Einschränkungen wieder aufnehmen. Vereinsheime müssen jedoch noch geschlossen bleiben.

Den genauen Wortlaut findet Ihr unter www.gau-nordost.de oder www.bssb.de

Das bedeutet:

1. Trainingsmöglichkeit besteht vorerst nur für Mitglieder des SV Wachholderbusch.

Leider nicht für Gäste, Anfänger oder Schnupperer. Auch Zuschauer sind nicht erlaubt.

2. Parken wie gewohnt auf der Anlage.

3. Flinte, Munition und Ausrüstung im Kofferraum des eigenen PKW aufbewahren. Erst wenn

man an der Reihe ist, entnehmen und danach wieder dort deponieren (abschließen).

4. Es können bis auf weiteres nur 4-er Rotten geschossen werden, da die Aufsicht als 5. Person

die Anlage bedienen und deshalb auf dem Stand bleiben muss.

5. Beim Einhängen in die Rottentafeln am Stand Mindest-Abstand einhalten.

6. Eingang zum Stand links, Ausgang rechts.

7. Beim Bezahlen Mindest-Abstand einhalten.

Am Serienende die Schießkarte bitte selbst aus der Rottentafel nehmen.

8. Die Hütte darf nur vom Aufsichtspersonal zur Bedienung der Steuerung betreten werden.

9. WCs im Vereinsheim dürfen benutzt werden. Abstand halten!

10. Tresorraum darf zur Entnahme von Flinten und Munition betreten werden. Abstand halten!

11. Aufenthalt während der Wartezeit im Gebäude ist nicht erlaubt.

Entweder im eigenen PKW oder unter Einhaltung des Mindest-Abstandes auf dem Gelände

warten.

12. Nächste Trainingstermine:

16.05., 23.05., 06.06. jeweils von 13 - 17 Uhr,

13.06. BJV 9 - 12 Uhr, Trap 13 - 17 Uhr

Für alle weiteren Termine wird der Schießplan noch überarbeitet und veröffentlicht.

Bitte haltet Euch in unser aller Interesse strikt an die Vorschriften und Anpassungen.

SPRECHEN SIE UNS AN

Bitte beachten Sie dass wir aufgrund der neuen Datenschutzverordnung nur noch direkt telefonisch erreichbar sind.

Vereinsbekleidung bedrucken